top of page

Fr., 17. Nov.

|

Wien

Unfurling Desire. Das Spiel mit Dominanz & Hingabe

Macht dich das Thema Powerplay, Dominanz und Hingabe neugierig und gleichzeitig vielleicht ein bisschen nervös? Das Gefühl kennen wir. Deshalb schaffen wir in diesem Workshop einen auf Consent basierten Raum, in dem du diese Dynamiken in einem gehaltenen Rahmen ausprobieren und kennenlernen kannst.

Unfurling Desire. Das Spiel mit Dominanz & Hingabe
Unfurling Desire. Das Spiel mit Dominanz & Hingabe

Zeit & Ort

17. Nov. 2023, 18:30 – 19. Nov. 2023, 17:00

Wien, Otto-Bauer-Gasse 24/26, 1060 Wien, Österreich

Über die Veranstaltung

Welche Bilder kommen dir zu den Wörtern Dominanz und Hingabe? Verbindest du sie mit Lack und Leder? Oder gibt es auch andere Kontexte, in denen diese Rollen vorkommen? Fühlen sich diese Dynamiken weit weg von dir an, oder haben sie vielleicht doch etwas mit dir zu tun?

Macht dich das Thema Powerplay, Dominanz und Hingabe neugierig und gleichzeitig vielleicht ein bisschen nervös?

Das Gefühl kennen wir. Deshalb schaffen wir in diesem Workshop einen auf Consent basierten Raum, in dem du diese Dynamiken in einem gehaltenen Rahmen ausprobieren und kennenlernen kannst.

Was du im Workshop erleben kannst:

  • Du wirst die Möglichkeit haben, in verschiedene Rollen zu schlüpfen und herauszufinden, wie sie sich für dich anfühlen. Wie es ist, die (Handlungs-)Macht, und gleichzeitig auch die damit verbundene Verantwortung zu haben. Wie es sich für dich anfühlt, diese Macht abzugeben und loszulassen; zu spüren, wie sehr du das in diesem Moment und mit dieser Person gerade möchtest. Und vielleicht findest du im Workshop für dich heraus, ob dir eine Rolle mehr Freude macht als die andere, oder ob du beide gleichermaßen genießt. Oder, dass Powerplay gar nichts für dich ist – wir haben für alles davon Platz!
  • Nach dem Kennenlernen der Grund-Dynamiken stellen wir uns die Frage: Und wie kann ich jetzt damit spielen? Du wirst verschiedene Spielarten kennenlernen und dabei mehr über deine persönlichen Wünsche und Präferenzen herausfinden.

Neben viel praktischem Ausprobieren geben wir dir außerdem auch Kommunikationstools mit, mit denen du Interaktionen mit Machtaustausch sicherer navigieren kannst. Wie immer nehmen wir uns auch Zeit, bei uns und im Körper anzukommen und Sicherheit in uns zu finden, bevor wir uns in aufregende Gewässer begeben - um dann wieder zu uns zurückzukommen.

Der Workshop ist Beginner-friendly und du brauchst keine Partnerperson, wir tauschen zwischen den Übungen.

Überblick Ablauf

FREITAG

Ankommen in der Gruppe

Erste Erfahrungen und Kommunikationstools

SAMSTAG

Input zu dom/sub Dynamiken

Embodiment der Dynamiken

Kurze Übungen - Ausprobieren verschiedener Rollen im Spiel

Block zu Grenzen und Kommunikation

Teasing als Powerplay

SONNTAG

Eintauchen in längere Spiel-Sessions

Austausch zu Macht im Spiel und im Alltag

Gemeinsamer Abschluss und Integration

Workshopleiterinnen Lea Rigo und Anna Peer

Über Lea Rigo:

Lea Rigo ist s*xpositive Workshopleiterin, ausgebildete Jugends*xualpädagogin, Kultur- und Sozialanthropologin und psychosoziale Beraterin in Ausbildung. Sie gestaltet sichere Räume, in denen Einzelpersonen und/oder Gruppen lernen, sich selbst und vor allem ihren Körper (mehr) zu spüren. Dabei sind ihre Herzensthemen Consent, eine wertschätzende und gewaltfreie Kommunikation, Achtsamkeit, Empowerment sowie das Spielen und Experimentieren mit Seilen in einem Bodywork-Kontext.

Über Anna Peer:

Anna ist Facilitatorin von Empowerment-Erfahrungen. Zentral für alles, was sie gestaltet - sei es Workshops, Lehrgänge, Gruppenprozesse - ist ihr Wunsch nach Tiefe und Lebendigkeit. Sie arbeitet unter dem Leitstern, die innere und äußere Welt so voll wie möglich zu spüren, zu erleben und zu gestalten. Das spiegelt sich auch in ihrer Fesselpraxis wieder.

Annas aktuelle und vergangene Projekte geben ihr ein Gespür für den inneren Prozess von Menschen und Gruppen; sie hält den Raum achtsam und gleichzeitig mit viel Humor. Schwerpunkte ihrer bisherigen Arbeit sind Embodiment, psychosoziale Beratung, Wildnispädagogik, Feminine Leadership und Jugendsexualpädagogik.

INFOS zum Workshop

Datum: Freitag 17. - Sonntag 19. November

Uhrzeiten:

Freitag

18:30 - 20:30 (Einlass ab 18:00)

Samstag

10:00 - 12:30 Uhr (Einlass ab 09:30 Uhr)

12:30 - 14:00 Uhr Mittagspause

14:00 - 16:00

16:00 - 19:00 Pause

19:00 - 21:00 Uhr

Sonntag

11:00 - 13:00 Uhr (Einlass ab 10:30 Uhr)

13:00 - 14:30 Uhr Mittagspause

14:30 - 17:00 Uhr

Location: Yogawege Wien - Otto-Bauer-Gasse 24/26, 1060

Ticketpreis:

  • Sozial-Ticket: 190-210€

Für Menschen mit geringem Einkommen. Wenn dieser Preis für dich immer noch ein Hindernis darstellt, melde dich bitte bei uns. Wir werden gemeinsam eine Lösung finden.

  • Standard-Ticket: 210-230€

Für Menschen mit regelmäßigem Einkommen. Dieses Ticket ist für uns kostendeckend.

  • Support-Ticket: 230-250€

Kannst du es dir einfach leisten, am Workshop teilzunehmen? Vielleicht möchtest du ja einen Teilbetrag für eine Person mit geringem Einkommen mitfinanzieren. Das ist ein schönes Gefühl und erleichtert unsere Arbeit.

Anmeldung: unfurling@lea-rigo.com

Der Workshop heißt Menschen aller sexueller (nicht-)Orientierungen und Gender willkommen.

Du kannst dich alleine oder mit deinem Lieblingsmenschen anmelden. Bitte stelle dich darauf ein, dass du einige Übungen mit verschiedenen Personen machen wirst.

Verpflegung: Tee, Obst, Nüsse, Kekse werden zur Verfügung gestellt. Mittagessen bitte selbst mitnehmen oder in der Umgebung etwas Essen gehen

To-Bring:

  • Wasserflasche
  • Gemütliche Kleidung, in der du dich wohlfühlst (keine Straßenkleidung, Umkleidekabine vor Ort)
  • Warme Socken, kuscheliger Pullover, Dinge, die dir Gemütlichkeit und Geborgenheit geben
  • Eventuell Stift/Notizblock

Für Anmeldung und Fragen melde dich hier:  unfurling@lea-rigo.com

See you there! Wir freuen uns auf dich.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page