top of page

Di., 07. Nov.

|

Wien

Memento Mori. Ein Selbsterfahrungsworkshop zur eigenen Sterblichkeit.

Mein Workshop „Memento Mori“ lädt dich zu einer tiefgreifenden Auseinandersetzung mit einem Thema ein, das oft vermieden wird, aber den Schlüssel zu einem erfüllteren Leben darstellt: deine eigene Sterblichkeit.

Memento Mori. Ein Selbsterfahrungsworkshop zur eigenen Sterblichkeit.
Memento Mori. Ein Selbsterfahrungsworkshop zur eigenen Sterblichkeit.

Zeit & Ort

07. Nov. 2023, 19:00 – 21:00

Wien, Seidlgasse 21, 1030 Wien, Österreich

Über die Veranstaltung

Hast du dich schon einmal gefragt, was es bedeutet, wirklich lebendig zu sein? Oder wie du dein Leben bewusster und erfüllter gestalten kannst? Mein Workshop „Memento Mori“ lädt dich zu einer tiefgreifenden Auseinandersetzung mit einem Thema ein, das oft vermieden wird, aber den Schlüssel zu einem erfüllteren Leben darstellt: deine eigene Sterblichkeit.

Warum ist es wichtig, sich mit der eigenen Sterblichkeit konfrontieren?

Die Beschäftigung mit unserer eigenen Sterblichkeit mag auf den ersten Blick unangenehm erscheinen, doch sie birgt immense Chancen und Einsichten. Hier sind einige Gründe, warum es lohnenswert ist, sich dieser Herausforderung zu stellen:

  1. Wertschätzung des Lebens: Die bewusste Auseinandersetzung mit dem eigenen Tod erinnert uns daran, wie kostbar und begrenzt unsere Zeit ist. Dadurch lernen wir, das Leben in all seinen Facetten zu schätzen und zu genießen.
  2. Klarheit über Prioritäten: Indem wir uns mit unserer Sterblichkeit konfrontieren, erkennen wir, was im Leben wirklich wichtig ist. Wir können Prioritäten setzen, die unseren Werten und Träumen entsprechen.
  3. Reduktion von Ängsten: Die Angst vor dem Unbekannten, vor dem Tod selbst, kann unser Leben beeinträchtigen. Durch die Auseinandersetzung mit diesem Thema können wir diese Ängste abbauen und inneren Frieden finden.
  4. Selbstverwirklichung: Wenn wir uns bewusst sind, dass unsere Zeit begrenzt ist, werden wir motiviert, unsere Träume zu verwirklichen und unser volles Potenzial auszuschöpfen.

Was erwartet dich im Workshop?

Der Workshop „Memento Mori“ bietet dir eine sichere und unterstützende Umgebung, um dich mit deiner eigenen Sterblichkeit auseinanderzusetzen. Wir werden gemeinsam:

  • Reflektieren und in der Gruppe austauschen: Durch geführte Übungen und Gespräche lernst du, dich selbst besser zu verstehen und wie du zum Tod und zu deiner eigenen Sterblichkeit stehst.
  • Ziele und Prioritäten kennenlernen: Du wirst die Möglichkeit haben, herauszufinden, was du im Leben erreichen möchtest, was dir wirklich wichtig ist.
  • Lebensfreude und Achtsamkeit: Dort wo Leben und Geburt ist, ist auch Vergänglichkeit und Tod. Dieses Bewusstmachen kann mehr Achtsamkeit gegenüber dem Hier und Jetzt dir schenken und neue Lebensfreude in dein Leben bringen.

Bereite dich darauf vor, dich selbst auf eine völlig neue Weise zu entdecken und dein Leben bewusst zu gestalten.

Wann und wo wird der Workshop stattfinden?

Datum: Dienstag, 07.11.2023 und Dienstag, 14.11.2023*

Uhrzeit: jeweils von 19:00 – 21:00 (Einlass 18:45)

Ort:Seidlgasse 21/16, 1030 Wien

* Der Workshop baut aufeinander auf, deshalb bitte für beide Termine committen.

Kosten

  • Sozialpreis: 35,- Euro Für Menschen mit geringem Einkommen. Wenn dieser Preis für dich immer noch ein Hindernis darstellt, melde dich bitte bei uns. Wir werden gemeinsam eine Lösung finden.
  • Standardpreis: 40,- Euro Für Menschen mit regelmäßigem Einkommen. Dieses Ticket ist für uns kostendeckend.
  • Supportpreis: 45+ Euro Kannst du es dir einfach leisten, am Workshop teilzunehmen? Vielleicht möchtest du ja einen Teilbetrag für eine Person mit geringem Einkommen mitfinanzieren. Das ist ein schönes Gefühl und erleichtert unsere Arbeit.

Der Preis inkludiert beide Termine. Der Workshop baut aufeinander auf, deshalb bitte für beide Termine committen.

Der Workshop heißt Menschen aller sexueller (nicht-)Orientierungen und Gender willkommen.

Gruppengröße: Mind. 4 und max. 10 Personen

Anmeldung via Mail: info@lea-rigo.com

Ich freue mich auf dich und auf unsere gemeinsame tiefgreifende Reise zu einem erfüllteren und bewussteren Leben indem wir uns mit unserer eigenen Sterblichkeit auseinandersetzen.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page